Zwei Uhr am roten Turm von Kurt David

Illustrationen von Rudolf Lipus

Zwei Uhr am roten Turm von Kurt David

 

Diese Erzählung erschien 1959 im Verlag des Ministeriums für Nationale Verteidigung Berlin als Heft 35 in der Erzählerreihe. Es umfasst 38 Seiten und kostete damals wie alle Hefte dieser Reihe 0,45DM.

Derzeit bei Amazon verfügbar? Hier nachschauen

Der Schriftsteller Kurt David, der unsere Reihe bereits um die beiden Titel „Gegenstoß in Nichts“ und „Befehl ausgeführt“ bereichert hat, ist auch der Autor unserer nächsten Erzählung. Sie behandelt eine Episode aus dem zweiten Weltkrieg. Der junge Gefreite Hans Eiselt, Soldat in einem faschistischen Stützpunkt an der Kanalküste, hilft den französischen Patrioten in ihrem aufopferungsvollen Widerstandskampf. Sein Zögern im entscheidenden Augenblick spitzt das Geschehen dramatisch zu …

(Quelle: Beschreibung Heftrückseite Heft 34 Erzählerreihe: Rolf Guddat - ++ mord an der grenze ++)

Zwei Uhr am roten Turm von Kurt David

Zwei Uhr am roten Turm von Kurt David

Weitere Titel des Autors (Auswahl):

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.