Das gestohlene Tierreich Band 8 der Nikolai-Bachnow-Bücher von Klaus und Aljonna Möckel  (Nikolai-Bachnow-Bücher über das Zauberland) Illustrationen von Hans-Eberhard Ernst Seit 1969 ist Klaus Möckel in der DDR als Autor von vielen Kriminalerzählungen, aber auch Kinderbüchern bekannt. Unter dem Pseudonym Nikolai Bachnow veröffentlichen Klaus und Aljonna Möckel(seine Frau) seit dem Jahr 1996weiterlesen …

Die unsichtbaren Fürsten Band 6 der Nikolai-Bachnow-Bücher von Klaus und Aljonna Möckel  (Nikolai-Bachnow-Bücher über das Zauberland) Illustrationen von Hans-Eberhard Ernst Seit 1969 ist Klaus Möckel in der DDR als Autor von vielen Kriminalerzählungen, aber auch Kinderbüchern bekannt. Unter dem Pseudonym Nikolai Bachnow veröffentlichen Klaus und Aljonna Möckel(seine Frau) seit dem Jahr 1996weiterlesen …

Die falsche Fee Band 5 der Nikolai-Bachnow-Bücher von Klaus und Aljonna Möckel  (Nikolai-Bachnow-Bücher über das Zauberland) Illustrationen von Hans-Eberhard Erns Seit 1969 ist Klaus Möckel in der DDR als Autor von vielen Kriminalerzählungen, aber auch Kinderbüchern bekannt. Unter dem Pseudonym Nikolai Bachnow veröffentlichen Klaus und Aljonna Möckel(seine Frau) seit dem Jahr 1996weiterlesen …

Der Fluch des Drachenkönigs Band 4 der Nikolai-Bachnow-Bücher von Klaus und Aljonna Möckel  (Nikolai-Bachnow-Bücher über das Zauberland) Illustrationen von Hans-Eberhard Ernst   Seit 1969 ist Klaus Möckel in der DDR als Autor von vielen Kriminalerzählungen, aber auch Kinderbüchern bekannt. Unter dem Pseudonym Nikolai Bachnow veröffentlichen Klaus und Aljonna Möckel(seine Frau) seit demweiterlesen …

Der Schatz der Smaragdenbienen Band 3 der Nikolai-Bachnow-Bücher von Klaus und Aljonna Möckel  (Nikolai-Bachnow-Bücher über das Zauberland) Illustrationen von Hans-Eberhard Ernst   Seit 1969 ist Klaus Möckel in der DDR als Autor von vielen Kriminalerzählungen, aber auch Kinderbüchern bekannt. Unter dem Pseudonym Nikolai Bachnow veröffentlichen Klaus und Aljonna Möckel(seine Frau) seit demweiterlesen …

Die Schlange mit den Bernsteinaugen Band 2 der Nikolai-Bachnow-Bücher von Klaus und Aljonna Möckel  (Nikolai-Bachnow-Bücher über das Zauberland) Illustrationen von Hans-Eberhard Ernst Seit 1969 ist Klaus Möckel in der DDR als Autor von vielen Kriminalerzählungen, aber auch Kinderbüchern bekannt. Unter dem Pseudonym Nikolai Bachnow veröffentlichen Klaus und Aljonna Möckel(seine Frau) seit demweiterlesen …

In den Fängen des Seemonsters Band 1 der Nikolai-Bachnow-Bücher von Klaus und Aljonna Möckel (Nikolai-Bachnow-Bücher über das Zauberland) Illustrationen von Hans-Eberhard Ernst Seit 1969 ist Klaus Möckel in der DDR als Autor von vielen Kriminalerzählungen, aber auch Kinderbüchern bekannt. Unter dem Pseudonym Nikolai Bachnow veröffentlichen Klaus und Aljonna Möckel(seine Frau) seit demweiterlesen …

Die Mühle vom Ginsterberg von Helma Heymann Illustrationen von Johannes K.G. Niedlich   Das Buch erschien 1985 im Kinderbuchverlag Berlin und wurde als Band 174 in der Reihe „Die kleinen Trompeterbücher“ veröffentlicht. Es umfasst incl. Inhaltsverzeichnis und Leseprobe zum Buch „Tschubo und das Mühlenmännchen“ von Spiridon Wangeli 80 Seiten. Empfohlen istweiterlesen …

Der Kommissar in der Regentonne von Jan Flieger Illustriert von Annette Fienieg  Das Buch erschien 1999 und umfasst ca. 60 Seiten. Kein direktes DDR-Kinderbuch, aber von einem DDR-Autoren.Im Mai 2014 wurde es vom Verlag EDITION digital neu aufgelegt.Darauf muss man erst mal kommen. Aber die kleinen Detektive und Detektivinnen erweisen sich als Superspürnasen.weiterlesen …

Alwin auf der Landstraße von Bernd Wolff   Das Buch erschien 1971 im Kinderbuchverlag Berlin. Es umfasst 192 Seiten und ist für Leser ab 11 Jahren. 1974 wurde das Buch verfilmt.  Weitere Infos hier.       Das Altmarkstädtchen Gösemark Mitte der sechziger Jahre des 20. Jahrhunderts. Der zwölfjährige Tierarztsohnweiterlesen …

Sieben Löffel Pudding von Günter Saalmann Das Buch ‚Sieben Löffel Pudding‘ und andere Geschichten erschien 1978 als Band 131 im Kinderbuchverlag in der Reihe DIE KLEINEN TROMPETERBÜCHER. Es umfasst 79 Seiten und ist für Leser ab 8 Jahren an.  __________ In Winkeln veranstalteten die Klassen 4a und 4b eine „Kleineweiterlesen …

Der Eselstritt von Hans-Ulrich Lüdemann     Das Kinderbuch ‚Der Eselstritt‘ erschien 1974 im Kinderbuchverlag Berlin. Es enthält 205 Seiten, ist für Leser ab 11 Jahren und kostete damals 5,80 Mark.   Endlich Betriebsferien. Aber da gibt es einen Toten auf der Urlaubsinsel. Nutzte der Täter die Gewitternacht? Da warweiterlesen …

Der vertauschte Vati von Manfred Richter Illustrationen von Jutta de Maizière           Der vertauschte Vati erschien 1981 als Band 146 in der Reihe Die kleinen Trompeterbücher im Kinderbuchverlag Berlin. Es ist für Leser ab 7 Jahren und umfasst incl. Buchempfehlungen für die Bücher  „Auf einmal kam einweiterlesen …

Ramme sucht Beweise von Hildegard und Siegfried Schumacher   Das Buch Ramme sucht Beweise erschien erstmalig 1965 im Kinderbuchverlag Berlin.Es umfasst 159 Seiten und ist für Leser ab 11 Jahren. In der Gärtnerei war ein Kirschendieb und hat auf seiner Flucht drei Scheiben zerschlagen. Als Gärtner Barbel Rammes verlorengegangenes Mathematikheftweiterlesen …