Das gestohlene Tierreich Band 8 der Nikolai-Bachnow-Bücher von Klaus und Aljonna Möckel  (Nikolai-Bachnow-Bücher über das Zauberland) Illustrationen von Hans-Eberhard Ernst Seit 1969 ist Klaus Möckel in der DDR als Autor von vielen Kriminalerzählungen, aber auch Kinderbüchern bekannt. Unter dem Pseudonym Nikolai Bachnow veröffentlichen Klaus und Aljonna Möckel(seine Frau) seit dem Jahr 1996weiterlesen …

Die unsichtbaren Fürsten Band 6 der Nikolai-Bachnow-Bücher von Klaus und Aljonna Möckel  (Nikolai-Bachnow-Bücher über das Zauberland) Illustrationen von Hans-Eberhard Ernst Seit 1969 ist Klaus Möckel in der DDR als Autor von vielen Kriminalerzählungen, aber auch Kinderbüchern bekannt. Unter dem Pseudonym Nikolai Bachnow veröffentlichen Klaus und Aljonna Möckel(seine Frau) seit dem Jahr 1996weiterlesen …

Die falsche Fee Band 5 der Nikolai-Bachnow-Bücher von Klaus und Aljonna Möckel  (Nikolai-Bachnow-Bücher über das Zauberland) Illustrationen von Hans-Eberhard Erns Seit 1969 ist Klaus Möckel in der DDR als Autor von vielen Kriminalerzählungen, aber auch Kinderbüchern bekannt. Unter dem Pseudonym Nikolai Bachnow veröffentlichen Klaus und Aljonna Möckel(seine Frau) seit dem Jahr 1996weiterlesen …

Der Fluch des Drachenkönigs Band 4 der Nikolai-Bachnow-Bücher von Klaus und Aljonna Möckel  (Nikolai-Bachnow-Bücher über das Zauberland) Illustrationen von Hans-Eberhard Ernst   Seit 1969 ist Klaus Möckel in der DDR als Autor von vielen Kriminalerzählungen, aber auch Kinderbüchern bekannt. Unter dem Pseudonym Nikolai Bachnow veröffentlichen Klaus und Aljonna Möckel(seine Frau) seit demweiterlesen …

Der Schatz der Smaragdenbienen Band 3 der Nikolai-Bachnow-Bücher von Klaus und Aljonna Möckel  (Nikolai-Bachnow-Bücher über das Zauberland) Illustrationen von Hans-Eberhard Ernst   Seit 1969 ist Klaus Möckel in der DDR als Autor von vielen Kriminalerzählungen, aber auch Kinderbüchern bekannt. Unter dem Pseudonym Nikolai Bachnow veröffentlichen Klaus und Aljonna Möckel(seine Frau) seit demweiterlesen …

Die Schlange mit den Bernsteinaugen Band 2 der Nikolai-Bachnow-Bücher von Klaus und Aljonna Möckel  (Nikolai-Bachnow-Bücher über das Zauberland) Illustrationen von Hans-Eberhard Ernst Seit 1969 ist Klaus Möckel in der DDR als Autor von vielen Kriminalerzählungen, aber auch Kinderbüchern bekannt. Unter dem Pseudonym Nikolai Bachnow veröffentlichen Klaus und Aljonna Möckel(seine Frau) seit demweiterlesen …

In den Fängen des Seemonsters Band 1 der Nikolai-Bachnow-Bücher von Klaus und Aljonna Möckel (Nikolai-Bachnow-Bücher über das Zauberland) Illustrationen von Hans-Eberhard Ernst Seit 1969 ist Klaus Möckel in der DDR als Autor von vielen Kriminalerzählungen, aber auch Kinderbüchern bekannt. Unter dem Pseudonym Nikolai Bachnow veröffentlichen Klaus und Aljonna Möckel(seine Frau) seit demweiterlesen …

Die Mühle vom Ginsterberg von Helma Heymann Illustrationen von Johannes K.G. Niedlich   Das Buch erschien 1985 im Kinderbuchverlag Berlin und wurde als Band 174 in der Reihe „Die kleinen Trompeterbücher“ veröffentlicht. Es umfasst incl. Inhaltsverzeichnis und Leseprobe zum Buch „Tschubo und das Mühlenmännchen“ von Spiridon Wangeli 80 Seiten. Empfohlen istweiterlesen …

Das Kreuz am Wege von Heinz Kruschel  Leider ist von früheren Ausgaben kein Bild vorhanden. Der Roman erschien 1962 im Militärverlag Berlin.2014 wurde es durch den Verlag EDITION digital als E-Book neu aufgelegt. Service: Angebotspreise der gebundenen Ausgaben und, wenn vorhanden, auch das E-Book bequem unter mehreren Anbietern finden und vergleichen – incl. Amazon,weiterlesen …

Die Sommerkinder von Ralswiek: Ein Ferienabenteuer von Gerhard Dallmann  Evelyn und Borstel, die beiden wribbligen Elfjährigen, sind zuerst verzankt, dann aber bald auf gemeinsame Abenteuer aus. Evelyn liebt ihr Pferd Atlanta, sie ist eine tüchtige Reiterin. Borstel, sehr nachdenklich, liebt die Vogelwelt. Eine gefahrvolle Kletterpartie am Steilufer auf der Suche nach denweiterlesen …

Der Kommissar in der Regentonne von Jan Flieger Illustriert von Annette Fienieg  Das Buch erschien 1999 und umfasst ca. 60 Seiten. Kein direktes DDR-Kinderbuch, aber von einem DDR-Autoren.Im Mai 2014 wurde es vom Verlag EDITION digital neu aufgelegt.Darauf muss man erst mal kommen. Aber die kleinen Detektive und Detektivinnen erweisen sich als Superspürnasen.weiterlesen …

Das Mädchen Ann und der Soldat von Heinz Kruschel   Das Buch erschien 1975 im Militärverlag und umfasst 223 Seiten. Die Männer schauen ihr nach, der hübschen blonden Ann Plitzko. Und Ann weiß, dass sie gefällt. Da ist der junge Dornbusch, der Sohn vom Tierarzt, Konstantin Weber vom Städtischen Theaterweiterlesen …

Die Flusspiraten des Mississippi  von Friedrich Gerstäcker Das Buch erschien 1967 als Band 72 in der Reihe Spannend erzählt im Verlag Neues Leben und umfasst 437 Seiten. Nach diesem Titel bei Amazon oder Ebay schauen Rezensionen/Lesermeinungen bei Amazon In den Jahren, als noch keine Dampfboote den mächtigen Mississippi aufwühlten, setztweiterlesen …

Orbitale Balance –  Raumlotsen Band 2 von Carlos Rasch   Carlos Rasch ist nach einigen Jahren bei der Presse wieder in sein Metier der Science Fiction zurückgekehrt. In dem auf mehrere Bände angelegten Werk zeichnet er in episodenhaften Abenteuergeschichten eine nicht zu ferne Zukunft: den Raumfahreralltag im Sonnensystem, Bedrohungen aus derweiterlesen …

Ins Paradies kommt nie ein Karussell von Siegfried Maaß Ins Paradies kommt nie ein Karussell – dieses 186seitige Buch erschien 1976 in der Jugendreihe im Verlag Neues Leben. „Karo verläßt an seinem 18. Geburtstag sein Zuhause in der Paradies-Siedlung, wo es für ihn alles andere als paradiesisch ist. Er willweiterlesen …