Peter und der blaue Express

Peter und der blaue Express von Hans-Günter Krack

Peter und der blaue Express
ein Angebot bei Amazon

 

 

 

 

 

 

 

Noch bei Ebay oder Amazon verfügbar?


Das Buch erschien in den 50er Jahren  im Verlag Neues Leben Berlin/Der Verlag der Jungen Generation als Halbleinen-Ausgabe und kostete damals 5,40 DM. Es umfasst 400 Seiten.

Peter und der blaue Express von Hans-Günter Krack

Staunend betrachten die Reisenden den abfahrbereiten, blauen Ferienexpreß D 104. Fröhliche Kinder schauen aus den Fenstern seiner prächtigen Wagen, um den Eltern noch einmal ein herzliches Lebewohl zuzurufen. Manch einer hört  dabei mahnende Worte und bekommt einen roten Kopf. Man ist doch schließlich kein Säugling mehr. Nein, das haben diese jungen Eisenbahner längst bewiesen, denn wer hätte vor einigen Monaten schon geahnt, was für einen herrlichen Zug sie mit Unterstützung der älteren Freunde vom Reichsbahn-Ausbesserungswerk aus den verrosteten und verbeulten Wagen zaubern könnten. Nun ist ihr Expreß fertig, und wir wollen die Jungen und Mädchen auf ihrer Fahrt durch die schöne Heimat begleiten.

Im Zittauer Gebirge, im Thüringer Wald und an der Ostsee verbringen die jungen Eisenbahner herrliche Tage. Nie werden sie diese Fahrt vergessen, die sie durch viele Erlebnisse enger zusammenführte.

Diese frische und lebendige Erzählung von H.-G. Krack ist eine Neuauflage seiner beliebten Jugendbücher "Stellwerk Nord gibt Fahrt frei" und "Ferienexpreß D 104" in einem Band.

(Quelle: Beschreibung/Empfehlung Heftrückseite "Das Neue Abenteuer Heft 92, Perlen, Haie, Kraken")

Weitere Titel von Hans-Günter Krack (Auswahl):

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.