Kleine Jugendreihe – Jedes Heft nur 35 Pfennig – vom Verlag Kultur und Fortschritt Berlin

Die kleinen Heftchen, ca. 16cm x 12cm erschienen von 1950 bis 1965 zweimal im Monat.

Gesamtübersicht Verfügbare Titel bei Amazon:

Ab dem Jahr 1966 wurde die Reihe eingestellt und unter dem Namen Krimi Abenteuer Phantastik (kurz KAP) weitergeführt.

 

1950

  1. Jahrgang

1951

2. Jahrgang

1952

3. Jahrgang

1953

4. Jahrgang

1954

5. Jahrgang

1955

6. Jahrgang

1956

7. Jahrgang

1957

8. Jahrgang

1958

9. Jahrgang

1959

10. Jahrgang

1960

11. Jahrgang

1961

12. Jahrgang

1962

13. Jahrgang

1963

14. Jahrgang

1964

15. Jahrgang

1965

16. Jahrgang

Sonderhefte

 

  Heft 01/1955 – Die Rettung von J. Rytcheu

Die Rettung von J. Rytcheu

 

 noch kein Beitrag vorhanden

nach diesem Titel bei Amazon oder Ebay schauen

 

6. Jahrgang, 1. Januarheft, 58 Seiten

  Heft 02/1955 – Der unheimliche Schamane von Rustam Agischew

Der unheimliche Schamane von Rustam Agischew

 

In der Nacht erwacht Ouenga vor Kälte. Wo ist der Vater, wo Muktschuka, der Schamane? Die Waldhütte ist leer. Der Junge stürzt vor die Tür. Kein Schlitten, keine Hunde … Ouenga ist allein, mitten in der unendlichen Taiga allein … Der Schamane hat Ouengas Vater betäubt und entführt, um den Sohn dem heiligen Tiger, dem Waldgeist, zu opfern.

(Quelle: Beschreibung Heftrückseite „Die Rettung“ Kleine Jugendreihe Heft 1/1955)

ZUM BEITRAG

nach diesem Titel bei Amazon oder Ebay schauen

 

6. Jahrgang, 2. Januarheft, 56 Seiten

  Heft 03/1955 -Die Schatzkammer in den Teufelshöhlen von L. Tissow und Juri Nagibin  – Teil 1

Auf dem Turm einer alten Moschee steht ein alter Mulla. Er hat schon längst sein abendliches Gebet gesungen, es ist Nacht. Worauf wartet er noch? Da lässt sich neben ihm ein großer Königsadler nieder. Sofort zieht in der Alte in eine kleine Kammer, tastet den Vogel ab. Da: unter den Flügeln steckt ein Papierröllchen. Der Mulla nimmt es an sich und wirft dem Vogel frisches Fleisch zu, denn der Herr des Adlers, ein alter Basmatsche, gibt ihm kein Futter.

(Quelle: Beschreibung Heftrückseite „Der unheimliche Schamane“ Kleine Jugendreihe Heft 2/1955)

zum Beitrag

nach diesem Titel bei Amazon oder Ebay schauen

Die Schatzkammer in den Teufelshöhlen Teil 1
ein Angebot bei Amazon
6. Jahrgang, 1. Februarheft

  Heft 04/1955 – Die Schatzkammer in den Teufelshöhlen von L. Tissow und Juri Nagibin Teil 2

 

zum Beitrag

nach diesem Titel bei Amazon oder Ebay schauen

Die Schatzkammer in den Teufelshöhlen von L. Tissow und Juri Nagibin Teil 2
ein Angebot bei Amazon
6. Jahrgang, 2. Februarheft

  Heft 05/1955 – Die Flucht nach Prag von Karl Veken

 

 noch kein Beitrag vorhanden

nach diesem Titel bei Amazon oder Ebay  schauen

Die Flucht nach Prag von Karl Veken
ein Angebot bei Amazon
6. Jahrgang, 1. Märzheft

  Heft 06/1955 -Tiger-Tiger von Rudyard Kipling

 

 noch kein Beitrag vorhanden

nach diesem Titel bei Amazon oder Ebay schauen

Tiger-Tiger von Rudyard Kipling
ein Angebot bei Amazon
6. Jahrgang, 2. Märzheft

Heft 07/1955 – Die Insel der Verdammten von Mario Cellaris

 

noch kein Beitrag vorhanden

nach diesem Titel bei Amazon oder Ebay schauen

Die Insel der Verdammten von Mario Cellaris
ein Angebot bei Amazon
6. Jahrgang, 1. Aprilheft

Heft 08/1955 – Die Polizei sucht Atze Müller von Karl Veken

noch kein Beitrag vorhanden

nach diesem Titel bei Amazon oder Ebay schauen

Die Polizei sucht Atze Müller von Karl Veken
ein Angebot bei Amazon
6. Jahrgang, 2. Aprilheft

Heft 09/1955 – Dubrowski von Alexander Puschkin

Dubrowski von Alexander Puschkin

 

 zum Beitrag

nach diesem Titel bei Amazon oder Ebay schauen

 

6. Jahrgang, 1. Maiheft, 80 Seiten

Heft 10/1955 – Jagd an der Grenze von A. Awdejenko 1. Teil

Jagd an der Grenze von A. Awdejenko 1. Teil

Alarm an der Grenzwache! Mehreren Männern ist es gelungen, heimlich ins Land einzudringen. Wer sind diese Männer? Wohin haben sie sich gewandt? Was wollen sie?

Eine fieberhafte Suche beginnt. Es sind Spuren da. Sie weisen auf einen großen Eisenbahnknotenpunkt am Rande der Karpaten …

(Quelle: Beschreibung Heftrückseite „Dubrowski“ Kleine Jugendreihe Heft 9/1955)

zum Beitrag

nach diesem Titel bei Amazon oder Ebay schauen

6. Jahrgang, 2. Maiheft, 55 Seiten

Heft 11/1955 – Jagd an der Grenze von A. Awdejenko 2. Teil

 Heft 11/1955 - Jagd an der Grenze von A. Awdejenko 2. Teil

 

zum Beitrag

nach diesem Titel bei Amazon oder Ebay schauen

 

6. Jahrgang, 1. Juniheft, 63 Seiten

Heft 12/1955 – Der Todesritt der Dakota von Rudolf Daumann

Der Todesritt der Dakota von Rudolf Daumann

An die fünfzig Sioux ziehen im Frühling ins einstige Indianerland. Sie wollen nach einem alten Brauch den heiligen Pfeifenstein holen. Rote Wolke, der greise Häuptling, reitet voran.

Wird der weiße Mann auch diesmal sein Wort halten und sie in Frieden ziehen lassen? In den Schenken der Grenzstadt treibt sich viel Gesindel herum. Und die Fellschläuche der Sioux sind prall von Goldstaub …

(Quelle: Beschreibung Heftrückseite „Jagd an der Grenze 2.Teil“ Kleine Jugendreihe Heft 11/1955)

zum Beitrag

nach diesem Titel bei Amazon oder Ebay schauen

 

6. Jahrgang, 2. Juniheft, 62 Seiten

Heft 13/1955 – Das Wasser von Mona III von Ronnie Paige

Das Wasser von Mona III von Ronnie Paige

Bianca stieß einen kleinen Schrei aus. Die zusammengenähten Säcke, die die Tür ersetzten, wurden lautlos zurückgeschlagen. Ein Mann betrat den einzigen Raum der Hütte, und  – Bianca lächelte wieder. Auf den da wartete sie ja schon! Große Ereignisse standen bevor. In der Hütte sollte heute beraten werden …

(Quelle: Beschreibung Heftrückseite „Der Todesritt der Dakota“ Kleine Jugendreihe Heft 12/1955)

 noch kein Beitrag vorhanden

nach diesem Titel bei Amazon oder Ebay schauen

 

6. Jahrgang, 1. Juliheft, 56 Seiten

Heft 14/1955 – Hirschfang im Salzmoor von I. Aramilew

 

Drei Männer reiten durch die sibirische Taiga. Es ist der alte Jäger Wandaga mit zwei Gefährten. Nicht Jagdlust hat die drei in den an Wild so reichen Urwald geführt. Hartnäckig verfolgen sie ein Ziel. Vom Ausgang des Unternehmens hängt viel ab. Werden die Männer es schaffen?

(Quelle: Beschreibung Heftrückseite „Das Wasser von Mona III“ Kleine Jugendreihe Heft 13/1955)

noch kein Beitrag vorhanden

nach diesem Titel bei Amazon oder Ebay schauen

Hirschfang im Salzmoor von I. Aramilew
ein Angebot bei Amazon
6. Jahrgang, 2. Juliheft

Heft 15/1955 – Im Zeichen des roten „H“ von B. E. Philipp

noch kein Beitrag vorhanden

nach diesem Titel bei Amazon oder Ebay schauen

Im Zeichen des roten "H" von B. E. Philipp
ein Angebot bei Amazon
6. Jahrgang, 1. Augustheft

Heft 16/1955 – Kaas Jagdtanz von Rudyard Kipling

Kaas Jagdtanz von Rudyard Kipling

 

 noch kein Beitrag vorhanden

nach diesem Titel bei Amazon oder Ebay schauen

 

6. Jahrgang, 2. Augustheft, 35 Seiten

Heft 17/1955 – Die Geheimmeldung von I. Pantejelew

Die Geheimmeldung von I. Pantejelew

Mit einer wichtigen Meldung reitet der unerschrockene Trofimow zu seinem General. Da fällt er unterwegs dem Feind in die Hände. Der sichere Tod erwartet ihn. Doch seine Geistesgegenwart, sein Humor verlassen ihn nicht, und ganz unerwartet wendet sich das Blatt, als … Aber wir wollen nicht gleich alles verraten, nur so viel, daß unser Held euch von Anfang bis Ende in Spannung hält.

(Quelle: Beschreibung Heftrückseite „KAAS Jagdtanz“ Kleine Jugendreihe Heft 16/1955)

 noch kein Beitrag vorhanden

nach diesem Titel bei Amazon oder Ebay schauen

 

6. Jahrgang, 1. Septemberheft, 60 Seiten

Heft 18/1955 – Drei Jungen und ein Kosak von Siegfried Dietrich

Drei Jungen und ein Kosak von Siegfried Dietrich

1813. Soldaten und Offiziere der geschlagenen französischen Armee in Berlin! Da – auf einmal Schüsse! Tief über die Mähnen ihrer struppigen Pferdchen gebeugt, sprengen Kosaken zum Stadttor herein. Wo sie auftauchen, ergreifen die Napoleonschen in wilder Panik die Flucht. Doch wenig später haben sich ihre Offiziere wieder gefaßt. Und wie ein Spuk sind die Kosaken wieder verschwunden. Nur einer bleiibt zurück. Hinterrücks getroffen, ist er vom Pferd gesunken. Drei Berliner Jungen sehen es …

(Quelle: Beschreibung Heftrückseite „Die Geheimmeldung“ Kleine Jugendreihe Heft 17/1955)

 noch kein Beitrag vorhanden

nach diesem Titel bei Amazon oder Ebay schauen

 

6. Jahrgang, 2. Septemberheft, 42 Seiten

Heft 19/1955 – In letzter Minute von A. Nowikow-Priboi und Alexander I. Kuprin

In letzter Minute von A. Nowikow-Priboi und Alexander I. Kuprin

 

 noch kein Beitrag vorhanden

nach diesem Titel bei Amazon oder Ebay schauen

 

6. Jahrgang, 1. Oktoberheft, 50 Seiten

Heft 20/1955 – Die entscheidende Nacht von Herbert Eggert

Die entscheidende Nacht von Herbert Eggert

Donnernd braust ein Fernlastzug mit wichtiger Fracht durch die Nacht. Nur kurze Rast gönnt sich der Fahrer in der einsamen Dorfschenke. Zwei Fremde nähern sich ihm. Ob sie wohl ein Stück mitfahren dürften, fragen sie höflich. Gutmütigt willigt der Mann ein. Weiß er denn nicht, daß es für ihn verboten ist, fremde Personen mitzunehmen? – Nun ja, bisher ist doch immer alles gut gegangen …

(Quelle: Beschreibung Heftrückseite „In letzter Minute“ Kleine Jugendreihe Heft 19/1955)

 noch kein Beitrag vorhanden

nach diesem Titel bei Amazon oder Ebay schauen

 

6. Jahrgang, 2. Oktoberheft, 54 Seiten

Heft 21/1955 – Der weiße Pudel von Alexander I. Kuprin

Der weiße Pudel von Alexander I. Kuprin

Die Tür des Kellers flog auf, schlug krachend zurück, und der Hausknecht stürzte heraus. „Ich schieße dich tot!“ grollte seine Stimme wie ein Donner durch den nächtlichen Garten. Fast unbewußt stieß Sergej einen verzweifelten Schrei aus und stürmte Hals über Kopf davon …

(Quelle: Beschreibung Heftrückseite „Die entscheidende Nacht“ Kleine Jugendreihe Heft 20/1955)

 noch kein Beitrag vorhanden

nach diesem Titel bei Amazon oder Ebay schauen

 

6. Jahrgang, 1. Novemberheft, 45 Seiten

auch erschienen in Knabes Jugendbücherei


Heft 22/1955 – Die Sklavin von Friedrich Gerstäcker

 

Friedrich Gerstäcker erzählt euch im nächsten Heft das Schicksal einer jungen Negerin. In einem Kaffeehaus der kleinen Stadt Bayou Sarah in den Südstaaten wird um sie gewürfelt. Betrunkene Farmer scharen sich um den kostbaren Preis.

Drei Würfe – 5 Dollar!

5 Dollar für einen Menschen!

(Quelle: Beschreibung Heftrückseite „Der weiße Pudel“ Kleine Jugendreihe Heft 21/1955)

 noch kein Beitrag vorhanden

nach diesem Titel bei Amazon oder Ebay schauen

Die Sklavin von Friedrich Gerstäcker
ein Angebot bei Amazon
6. Jahrgang, 2. Novemberheft

auch als E-Book:


Heft 23/1955 – Wer fuhr den grauen Wagen? von Lew Samoilow-Wirin

noch kein Beitrag vorhanden

nach diesem Titel bei Amazon oder Ebay schauen

Wer fuhr den grauen Wagen? von Lew Samoilow-Wirin
ein Angebot bei Amazon
6. Jahrgang, 1. Dezemberheft

Heft 24/1955 – Der verwundete Kommandeur von Arkadi Gaidar

Der verwundete Kommandeur von Arkadi Gaidar

 

 zum Beitrag

nach diesem Titel bei Amazon oder Ebay schauen

 

6. Jahrgang, 2. Dezemberheft, 50 Seiten

 

zurück zu 1954

vor zu 1956