Die Krabbe, die zaubern konnte von Jose Marti

Die Krabbe, die zaubern konnte von Jose Marti

Die Krabbe, die zaubern konnte von Jose Marti

 

Das Buch ‚Die Krabbe, die zaubern konnte‘ erschien 1977 im Kinderbuchverlag als Band 124 in der Reihe DIE KLEINEN TROMPETERBÜCHER. Es umfasst 86 Seiten und ist für Leser ab 8 Jahren an.
„Herrlich und in Freuden lebt Masicas. Im ganzen Land besitzt niemand ein prachtvolleres Schloß, glänzendere Kutschen, edlere Pferde. Doch sie ist nicht zufrieden, und sie schickt Loppi, ihren Mann, zu der Krabbe, die zaubern kann. – Juancito, der Däumling, möchte alles wissen und erkunden: weshalb die Bienen die Köpfchen in die Blumen stecken oder warum die Schmetterlinge nicht geradeaus fliegen…Alle Kinder in Kuba kennen und lieben diese beiden Märchen des großen lateinamerikanischen Revolutionärs und Schriftstellers Jose Marti.“
(Quelle: Zusammenfassung auf Buchrückseite, Kinderbuchverlag Berlin, 1. Auflage)