Der Struwwelpeter

DDR-Kinderschallplatte von LITERA

8 60 096

1844 schenkte der Arzt Dr. Heinrich Hoffmann seinem vierjährigen Sohn ein selbstgemachtes Bilderbuch. Es waren die Geschichten vom „garstigen Struwwelpeter“ …

(Quelle: Rückseite LP „Der Struwwelpeter“, LITERIA 860096, VEB Deutsche Schallplatten Berlin)

Der Struwwelpeter

 

Heitere und ernste Geschichten zum Singen, Tanzen und Erzählen für Sprecher, Kinderchor und kleines Orchester.

Neben der Geschichte vom Struwwelpeter sind auf der LP noch folgende Geschichten für Kinder enthalten:

 

Der Struwwelpeter

 

 

Die Geschichte vom bösen Friederich:

Der Friederich, der Friederich, das war ein arger Wüterich ….

Der Struwwelpeter

Die gar traurige Geschichte mit dem Feuerzeug:

Paulinchen war allein zu Haus, die Eltern waren beide aus ….

Der Struwwelpeter

Die Geschichte von den schwarzen Buben:

Es ging spazieren vor dem Tor ein kohlpechrabenschwarzer Mohr …

Die Geschichte vom wilden Jäger:

Es zog der wilde Jägersmann sein grasgrün neues Röcklein an …

Die Geschichte von Daumen-Lutscher:

„Konrad“, sprach die Frau Mama, „ich geh aus, und du bleibst da …“

Die Geschichte vom Suppen-Kaspar:

Der Kaspar, der war kerngesund, ein dicker Bub und kugelrund ….

Die Geschichte vom Zappel-Philipp:

„Ob der Philipp heute still wohl bei Tische sitzen will?“ …

Die Geschichte vom Hans-Guck-in-die-Luft:

Wenn der Hans zur Schule ging, stets sein Blick am Himmel hing …

Die Geschichte vom fliegenden Robert:

Wenn der Regen niederbraust, wenn der Sturm das Feld durchsaust …

Wer mal reinhören möchte, kann dies bei YouTube:

 

Diese LP ist auch öfter noch bei Ebay und Amazon erhältlich.

DVD-Bilderbuch:

Weitere Angebote zum Struwwelpeter (Auswahl):

Folgen Sie mir unauffällig

 

 

Unter dem Titel „Folgen Sie mir unauffällig“ ist als Band 107 in der Reihe „Die kleinen Trompeterbücher“ die Entstehung des Kinderbuches „Der Struwwelpeter“ erschienen

 

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.