Das verschenkte Weinen von Werner Heiduczek

Das verschenkte Weinen von Werner Heiduczek

Das verschenkte Weinen von Werner HeiduczekDas Buch erschien 1984 im Kinderbuchverlag Berlin und wurde durch den Verlag Faber & Faber neu aufgelegt.

Neuauflage

Märchen sind ein Quell, der vom Paradies ausgeht und die Erde bewässert. Diese Weisheit der Alten hat Werner Heiduczek, der bekannte deutsche Romancier und Essayist, geboren 1926, schon lange aufgenommen. Seit „Jana und der kleine Stern“, seinem ersten Märchen aus dem Jahre 1968, erzählt er die Geschichten und Abenteuer alter und uralter, reicher und armseliger Welt. Es gehört zum Schönsten, was er geschrieben hat.

(Quelle: Amazon)

 

  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
  • Verlag: Faber & Faber; Auflage: 2., unveränd. Neuaufl. (Juni 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 393254594X
  • ISBN-13: 978-3932545948
  • Größe und/oder Gewicht: 13,4 x 1,7 x 21 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

 

Service: Angebotspreise der gebundenen Ausgaben und, wenn vorhanden, auch das E-Book bequem unter mehreren Anbietern finden und vergleichen – incl. Amazon, Ebay, booklooker usw.: Das verschenkte Weinen von Werner Heiduczek