Die unsichtbaren Fürsten Band 6 der Nikolai-Bachnow-Bücher von Klaus und Aljonna Möckel  (Nikolai-Bachnow-Bücher über das Zauberland) Illustrationen von Hans-Eberhard Ernst Seit 1969 ist Klaus Möckel in der DDR als Autor von vielen Kriminalerzählungen, aber auch Kinderbüchern bekannt. Unter dem Pseudonym Nikolai Bachnow veröffentlichen Klaus und Aljonna Möckel(seine Frau) seit dem Jahr 1996weiterlesen …

Die falsche Fee Band 5 der Nikolai-Bachnow-Bücher von Klaus und Aljonna Möckel  (Nikolai-Bachnow-Bücher über das Zauberland) Illustrationen von Hans-Eberhard Erns Seit 1969 ist Klaus Möckel in der DDR als Autor von vielen Kriminalerzählungen, aber auch Kinderbüchern bekannt. Unter dem Pseudonym Nikolai Bachnow veröffentlichen Klaus und Aljonna Möckel(seine Frau) seit dem Jahr 1996weiterlesen …

Der Fluch des Drachenkönigs Band 4 der Nikolai-Bachnow-Bücher von Klaus und Aljonna Möckel  (Nikolai-Bachnow-Bücher über das Zauberland) Illustrationen von Hans-Eberhard Ernst   Seit 1969 ist Klaus Möckel in der DDR als Autor von vielen Kriminalerzählungen, aber auch Kinderbüchern bekannt. Unter dem Pseudonym Nikolai Bachnow veröffentlichen Klaus und Aljonna Möckel(seine Frau) seit demweiterlesen …

Der Schatz der Smaragdenbienen Band 3 der Nikolai-Bachnow-Bücher von Klaus und Aljonna Möckel  (Nikolai-Bachnow-Bücher über das Zauberland) Illustrationen von Hans-Eberhard Ernst   Seit 1969 ist Klaus Möckel in der DDR als Autor von vielen Kriminalerzählungen, aber auch Kinderbüchern bekannt. Unter dem Pseudonym Nikolai Bachnow veröffentlichen Klaus und Aljonna Möckel(seine Frau) seit demweiterlesen …

Die Schlange mit den Bernsteinaugen Band 2 der Nikolai-Bachnow-Bücher von Klaus und Aljonna Möckel  (Nikolai-Bachnow-Bücher über das Zauberland) Illustrationen von Hans-Eberhard Ernst Seit 1969 ist Klaus Möckel in der DDR als Autor von vielen Kriminalerzählungen, aber auch Kinderbüchern bekannt. Unter dem Pseudonym Nikolai Bachnow veröffentlichen Klaus und Aljonna Möckel(seine Frau) seit demweiterlesen …

In den Fängen des Seemonsters Band 1 der Nikolai-Bachnow-Bücher von Klaus und Aljonna Möckel (Nikolai-Bachnow-Bücher über das Zauberland) Illustrationen von Hans-Eberhard Ernst Seit 1969 ist Klaus Möckel in der DDR als Autor von vielen Kriminalerzählungen, aber auch Kinderbüchern bekannt. Unter dem Pseudonym Nikolai Bachnow veröffentlichen Klaus und Aljonna Möckel(seine Frau) seit demweiterlesen …

Der Struwwelpeter DDR-Kinderschallplatte von LITERA 8 60 096 1844 schenkte der Arzt Dr. Heinrich Hoffmann seinem vierjährigen Sohn ein selbstgemachtes Bilderbuch. Es waren die Geschichten vom „garstigen Struwwelpeter“ … (Quelle: Rückseite LP „Der Struwwelpeter“, LITERIA 860096, VEB Deutsche Schallplatten Berlin)   Heitere und ernste Geschichten zum Singen, Tanzen und Erzählenweiterlesen …

Messeabenteuer 1999 von Werner Bender Illustriert von Erich Schmitt 1958 erschien im Kinderbuchverlag Berlin in der Reihe „Robinsons Billige Bücher“ als Band 15 dieser „damalige Zukunftsroman“. Visionen zweier Jungen: Sind sie eingetreten, waren sie zu utopisch? Ich kann mich aus meiner Schulzeit auch noch an einen Aufsatz erinnern, Thema: Wieweiterlesen …

Laternentraum von Hildegard und Siegfried Schumacher   Das Buch erschien 1988 in der Jugendreihe vom Verlag Neues Leben und umfasst ca. 230 Seiten. Leider habe ich es nicht persönlich, so dass ich außer dem Covertext keine weiteren Infos geben kann. Ein Buch, welches nach der Beschreibung sicher auch in dieweiterlesen …