Mannesjahre von Jurij Brezan

Mannesjahre von Jurij Brezan

 

Dritter Teil der Roman-Trilogie Felix Hanusch

 

Mannesjahre von Jurij Brezan

1964 erschien dieses Buch im Verlag Neues Leben. Ich habe hier die 13. Auflage, welche 1981 erschien.  Es umfasst 392 Seiten und kostete damals 7,60 Mark.

 

 

„Dreißigjährig kehrt Felix Hanusch zurück, bereit und fähig, Verantwortung zu übernehmen. Er wird der beste Bundesgenosse und heftigste Widersacher Rumbos, des Jugendgefährten der jetzt als Bürgermeister die neue Ordnung verkörpert. Felix richtet in dem ehemaligen Schloß, das Rumbo einreißen wollte, eine Nachholeschule ein. Er entdeckt Uschka, die Magd des Batschon-Hofes, entdeckt ihre ursprüngliche Begabung für das Theater, entdeckt, daß er sie liebt. Die Schule wird aufgelöst – dieser Beschluß trifft Felix wie ein Schlag aus dem Hinterhalt. Dennoch bleibt er im Dorf und verbeißt sich in eine neue Aufgabe, eine schwerere Aufgabe. Ist sie lösbar? „Mannesjahre“ ist der abschließende dritte Band vom konfliktreichen Leben des Felix Hanusch.“

(Quelle: Zusammenfassung Schutzumschlag Teil 2 „Semester der verlorenen Zeit“ – Trilogie -)

 

bei Amazon im Angebot – alle 3 Bände von 1966 kaufen:


Service: Angebotspreise der gebundenen Ausgaben und, wenn vorhanden, auch das E-Book bequem unter mehreren Anbietern finden und vergleichen – incl. Amazon, Ebay, booklooker usw.

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar