Kapitän van Leeuwen von Anthony van Kampen

Kapitän van Leeuwen von Anthony van Kampen

Kapitän van Leeuwen von Anthony van Kampen

Illustrationen von Peter Muzeniek

 

Kapitän van Leeuwen von Anthony van Kampen

 

 

Das Buch erschien 1977 als Band 219 im Verlag Neues Leben Berlin in der Reihe Kompass. Es umfasst 227 Seiten und kostete damals 1,80 Mark.

 

„Als der mit Kriegsmaterial für die Sowjetunion beladene Transporter im Londoner Hafen arktisfest gemacht wird, weiß Kapitän Jan van Leeuwen bereits, daß die Fahrt nach Murmansk geht. Das ist die gefährlichste Route, denn von Nord Norwegen aus greifen die deutschen Faschisten mit Bomberverbänden und U-Booten pausenlos die Konvois der Alliierten an. Anfangs scheint van Leeuwens Schiff vom Glück begünstigt, doch dann zwingt ein Bombenvolltreffer den Rest der Mannschaft, in das verbliebene Rettungsboot zu flüchten. Van Leeuwen gelingt es zwar, den Kurs annähernd zu bestimmen, ob aber die durchnäßten, erschöpften Männer das rettende Nowaja Semlja erreichen werden, ist zweifelhaft.“

(Quelle: Buchrückseite)

 

Service: Angebotspreise der gebundenen Ausgaben und, wenn vorhanden, auch das E-Book bequem unter mehreren Anbietern finden und vergleichen – incl. Amazon, Ebay, booklooker usw.

Schreibe einen Kommentar