Search

Gespenster-Edes Tod und Auferstehung von Karl Mundstock

Gespenster-Edes Tod und Auferstehung von Karl Mundstock

Gespenster-Edes Tod und Auferstehung von Karl Mundstock

 

Fortsetzung von „Ali und die Bande vom Lauseplatz“ – Ein Berliner Jungenroman

Illustriert von Hans Mau

 

 

Gespenster-Edes Tod und Auferstehung von Karl Mundstock

Die Fortsetzung  von“ Ali und seine Abenteuer“ von 1955 schrieb Hans Mundstock 1962.

 

 

Es erschien ebenfalls in der Hardcoverausgabe im Verlag Neues Leben. Es umfasst 252 Seiten und schließt sich an die Erzählung von Teil 1 zeitlich zum Ende der Weimarer Republik an.

 
Service: Angebotspreise der gebundenen Ausgaben und, wenn vorhanden, auch das E-Book bequem unter mehreren Anbietern finden und vergleichen – incl. Amazon, Ebay, booklooker usw.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Letzte Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar