Die Verurteilung des Hauptmanns Mack von Walter Schell

Die Verurteilung des Hauptmanns Mack von Walter Schell

Das Heft erschien 1960 im Verlag des Ministeriums für Nationale Verteidigung Berlin in der Reihe Das Taschenbuch. Es umfasst 135 Seiten und kostete damals 1,60 Mark.

Die Verurteilung des Hauptmanns Mack von Walter Schell
(Link zu Amazon)


Der blonde Jüngling hat sich verändert. Nur was Deutschland von Nutzen ist, ist recht. Unrecht muss dabei sein, damit Deutschland Recht bekommt. So ist jetzt seine Devise. Menschenwürde und Menschlichkeit kennt er nicht mehr. Dann trifft er eine entsetzliche Entscheidung als er seinen ehemaligen Lehrer und dessen Frau als Gefangene trifft …

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.