Die kleinen Trompeterbücher

Die kleinen Trompeterbücher


Wer kennt sie nicht, diese kleinen Bücher, mit den interessanten Geschichten?

Die Bücher erschienen von 1959 bis 1990 im Kinderbuchverlag Berlin. Die 15×10,5 cm kleinen, mit den einzelnen kurzen Geschichten kosteten immer 1,75 M, die Doppelbände 2,40 M. Sie hatten alle einen festen Einband.

Der Name “Die kleinen Trompeterbücher” geht auf das als Band 1 erschienene Buch Der kleine Trompeter und sein Freund von Gerhard Holtz-Baumert zurück, in dem die Geschichte von Fritz Weineck beschrieben wird.

Geschrieben wurden die Geschichten für Kinder von ca. 6 bis 9 Jahre.

Bücher 1 bis 50

Bücher 51 bis 100

Bücher 101 bis 150

Bücher 151 bis 200

 

 

Band 151 -Das dreieckige Kaninchen von Bodo Schulenburg

Das dreieckige Kaninchen von Bodo Schulenburg
(Link zu Amazon)


1981 erschien das Trompeterbuch Das dreieckige Kaninchen im Kinderbuchverlag.

Band 152 – Putz Munter von Christiane Grosz

Putz Munter von Christiane Grosz
(Link zu Amazon)


Putz Munter von Christiane Grosz erschien im Kinderbuchverlag in der Reihe Die kleinen Trrompeterbücher.

Band 153 – Der zerissene Regenwurm von John Stave

Der zerissene Regenwurm von John Stave
(Link zu Amazon)


Der zerissene Regenwurm von John Stave erschien 1982 im Kinderbuchverlag Berlin.

Band 154 – Peter auf der Faxenburg von Volker Ebersbach

Peter auf der Faxenburg von Volker Ebersbach
(Link zu Amazon)


75 Seiten umfasst das 1982 im Kinderbuchverlag Berlin erschienene Trompeterbuch Peter auf der Faxenburg von Volker Ebersbach.

Band 155 – Das Haus in der Sonnengasse von Zbyněk Malinský

Das Haus in der Sonnengasse von Zbyněk Malinský
(Link zu Amazon)


Das Haus in der Sonnengasse von Zbyněk Malinský erschien 1982 in der Reihe Die kleinen Trompeterbücher im Kinderbuchverlag.

Band 156 – Der verzauberte Regenschirm von Éva Janikovszky

Der verzauberte Regenschirm von Éva Janikovszky
(Link zu Amazon)


Das Buch Der verzauberte Regenschirm von Éva Janikovszky erschien 1982 im Kinderbuchverlag Berlin und ist für Leser ab 8 Jahren.

Der verzauberte Regenschirm von Éva Janikovszky
(Link zu Amazon)

2012 ist es im Mora-Verlag, Budapest neu erschienen

Band 157 – Besuch bei Florian von Sybille Hentschel

Besuch bei Florian von Sybille Hentschel
(Link zu Amazon)


1982 erschien das Trompeterbuch Besuch bei Florian von Sybille Hentschel im Kinderbuchverlag Berlin.

Band 158 – Hanning und Lösche von Liesel Riefstahl

Hanning und Lösche von Liesel Riefstahl
(Link zu Amazon)


80 Seiten umfasst das 1982 im Kinderbuchverlag Berlin erschienene Kinderbuch.

Band 159 – Der Mann mit dem traurigen Birnengesicht von Reinhard Bernhof

Der Mann mit dem traurigen Birnengesicht von Reinhard Bernhof
(Link zu Amazon)


Der Mann mit dem traurigen Birnengesicht von Reinhard Bernhof erschien 1982 im Kinderbuchverlag Berlin in der Reihe Die kleinen Trompeterbücher.

Band 160 – Was macht der Frosch im Winter von Werner Lindemann

Was macht der Frosch im Winter von Werner Lindemann
(Link zu Amazon)


1982 erschien im KInderbuchverlag Berlin das Buch Was macht der Frosch im Winter von Werner Lindemann.

Band 161 – Grün weht der Lärm ins Land von Lothar Walsdorf

 Grün weht der Lärm ins Land von Lothar Walsdorf
(Link zu Amazon)


Grün weht der Lärm ins Land von Lothar Walsdorf erschien 1982 in der Reihe Die kleinen Trompterbücher.

  Band 162 – Vom Eulchen und der Dunkelheit von Waltraud Lewin

Vom Eulchen und der Dunkelheit von Waldtraud Lewin
Link zu Amazon

 

78 Seiten umfasst das 1982 in der Reihe Die kleinen Trompeterbücher erschienene Kinderbuch.

Band 162 auch als E-Book verfügbar:

Zaghaft klettert Eulchen auf den Nestrand. Sehen kann es wohl, aber es findet’s gruslig im Dunkeln. Wie soll es da lernen, Mäuse zu fangen? Allein im Nest ist es kalt, und es ist noch grusliger, als nachts auszufliegen. Eulchen beschließt, die Nachbarn zu besuchen. Es klopft bei den wilden Bienen an, trifft das Eichhörnchen, und dann weiß es: Es muss beweisen, dass es genauso gut jagen kann wie alle Eulen. Es gab sich einen Ruck und breitete die Schwingen aus, und siehe, es ging. Wie schön war es, zu fliegen, wie groß war die Welt …

Quelle: EDITION digital/Amazon/KindleShop)


Band 163 – Bau mir einen Drachen, Vater! von Hartmut Biewald

Bau mir einen Drachen, Vater! von Hartmut Biewald
(Link zu Amazon)


69 Seiten umfasst das 1982 im Kinderbuchverlag erschienene Buch Bau mir einen Drachen, Vater! von Hartmut Biewald

Band 164 – Das Faschingsschneiderlein von Helma Heymann

Das Faschingsschneiderlein von Helma Heymann
Link zu Amazon

1983 erschien Das Faschingsschneiderlein von Helma Heymann im Kinderbuchverlag Berlin und umfasst 73 Seiten.

Band 164 ist auch als E-Book erhältlich:

Das eBook enthält die „Kleinen Trompeterbücher“ des Kinderbuchverlages Berlin: „Halbhorn“ (Band 139 von 1980), „Die Mühle vom Ginsterberg“ (Band 174 von 1985) und „Das Faschingsschneiderlein“ (Band 164 von 1983).
Halbhorn, das kleine Seeteufelchen, hat Kummer mit seinem Stummelhorn. Es will nicht wachsen. Weder die Eiderente noch der Klabautermann wissen Rat — bis eines Tages Halbhorn den Weg zur alten Kröte findet.
Die Fischer Fritz Bold und Quer Erich lassen sich von der großen „Flunner“ narren, die sie im Netz finden. Erst am Ende ihres Fischfanges dämmert ihnen, dass das Ganze vielleicht nur ein Spuk gewesen sein könnte…
Therese hat eine seltsame Begegnung an der Steilküste; als sie durch ihren mattschimmernden Bernstein sieht, erblickt sie eine Gestalt: die Bernsteinhexe…
Die Mühle vom Ginsterberg: Vor über 100 Jahren sollen sich seltsame, spannende Geschichten um die Mühle zugetragen haben.
Robbi steht starr vor Schreck im Regen. In der Ferne ahnt er seine Straßenbahn an der nächsten Haltestelle. Ohne mich gefahren, kreist es in seinem Kopf. – Auf der gegenüberliegenden Straßenseite hält ein großer Junge mit dem Fahrrad. „Komm schnell“, sagt er, „ich nehme dich mit!“ Blitzschnell erwachen Robbis Lebensgeister wieder. „Ach ja“, strahlt er. „Du bringst mich zur Schule.“ Nicht jeden Tag löst sich alles so glücklich – Robbi muss sich oft plagen, doch die fröhlichen Stunden zählen: Robbi als Faschingsschneiderlein.

(Quelle: EDITION digital/Amazon/KindleShop)


Band 165 – Der Regenknabe von Hisako Teraoka

Der Regenknabe von Hisako Teraoka
Antiquariat

leider keine Informationen verfügbar

Band 166 – Märchen vom Zaren Saltan von Alexander Puschkin

Märchen vom Zaren Saltan von Alexander Puschkin
Link zu Amazon

1983 erschien das Märchen vom Zaren Saltan von Alexander Puschkin im Kinderbuchverlag Berlin.

Band 166 gibt es auch als DVD:


Band 167 – Otto und der Zauberer Faulebaul von Lilo Hardel

Otto und der Zauberer Faulebaul von Lilo Hardel
(Link zu Amazon)


76 Seiten umfasst das Kinderbuch Otto und der Zauberer Faulebaul von Lilo Hardel, welches 1983 im Kinderbuchverlag Berlin erschien.

Band 168 – Der Regenbrachvogel von Ólafur Jóhann Sigurdsson

Der Regenbrachvogel von Ólafur Jóhann Sigurdsson
(Link zu Amazon)


Der Regenbrachvogel von Ólafur Jóhann Sigurdsson erschien 1983 im Kinderbuchverlag Berlin in der Reihe Die kleinen Trompeterb


Band 169 – Hexen gibt es nicht von Lonny Neumann

Hexen gibt es nicht von Lonny Neumann
Link zu Amazon

 

1984 erschien im Kinderbuchverlag Berlin das Buch Hexen gibt es nicht von Lonny Neumann. Es ist für Leser ab 8 Jahren.

Band 170 – Der Feuerberg – Sagen der Brüder Grimm

Der Feuerberg - Sagen der Brüder Grimm
Link zu Amazon

 

Der Feuerberg - Sagen der Brüder Grimm
Link zu Amazon

Der Feuerberg – Sagen der Brüder Grimm erschien in der Reihe Die kleinen Trompeterbücher im Kinderbuchverlag Berlin.

Band 169 gibt es auch als E-Book:

…Die Apfelbäume blühen schon, als nachts der Frost wiederkehrt. Um die Blüten zu schützen, besprühen wir sie mit Wasser. Tina sieht zu. Die fliegenden Tropfen erstarren, sobald sie sich auf die Blüten setzen, und werden eine hauchfeine Hülle aus Eis – wie ein gläserner Mantel…
Wenn du erfahren willst, was Tina im Laufe eines Jahres erlebt, so lies die vielen kleinen Geschichten, die ganz besonders für Leseanfänger geeignet sind. Und nicht nur, wenn du ein Naturfreund bist, wirst du Spaß daran haben und manches erfahren, was dir bisher unbekannt war.“Tina entdeckt das Meer“ erschien erstmals 1980 als Band 143 und „Hexen gibt es nicht“ 1984 als Band 169 der Reihe „Kleine Trompeterbücher“ beim Kinderbuchverlag Berlin. Die Reihe wurde für Kinder von sechs bis neun Jahren herausgegeben(Quelle: EDITION digital/Amazon/KindleShop)

Band 171 – Das Böckchen mit dem Glöckchen von Kajum Tangrykulijew

Das Böckchen mit dem Glöckchen von Kajum Tangrykulijew
(Link zu Amazon)


87 Seiten umfasst das im Kinderbuchverlag Berlin erschienene Trompeterbuch.

Band 172 – Schön Hühnchen, schön Hähnchen – Märchen der Gebrüder Grimm

Schön Hühnchen, schön Hähnchen - Märchen der Gebrüder Grimm
(Link zu Amazon)


Schön Hühnchen, schön Hähnchen – Märchen der Gebrüder Grimmerschien 1985 im Kin

Band 173 – Bastian, der Hühnermörder von Frank Weymann

Bastian, der Hühnermörder von Frank Weymann
(Link zu Amazon)


80 Seiten umfasst das Buch Bastian, der Hühnermörder von Frank Weymann, welches im Kinderbuchverlag in der Reihe Die kleinen Trompeterbücher erschien.

Band 174 – Die Mühle vom Ginsterberg von Helga Heymann

Die Mühle vom Gnsterberg
Angebot von Amazon

 

1985 erschien das Trompeterbuch Die Mühle vom Ginsterberg von Helga Heymann im Kinderbuchverlag Berlin.

Band 174 auch als E-Book verfügbar:

Das eBook enthält die „Kleinen Trompeterbücher“ des Kinderbuchverlages Berlin: „Halbhorn“ (Band 139 von 1980), „Die Mühle vom Ginsterberg“ (Band 174 von 1985) und „Das Faschingsschneiderlein“ (Band 164 von 1983).
Halbhorn, das kleine Seeteufelchen, hat Kummer mit seinem Stummelhorn. Es will nicht wachsen. Weder die Eiderente noch der Klabautermann wissen Rat — bis eines Tages Halbhorn den Weg zur alten Kröte findet.
Die Fischer Fritz Bold und Quer Erich lassen sich von der großen „Flunner“ narren, die sie im Netz finden. Erst am Ende ihres Fischfanges dämmert ihnen, dass das Ganze vielleicht nur ein Spuk gewesen sein könnte…
Therese hat eine seltsame Begegnung an der Steilküste; als sie durch ihren mattschimmernden Bernstein sieht, erblickt sie eine Gestalt: die Bernsteinhexe…
Die Mühle vom Ginsterberg: Vor über 100 Jahren sollen sich seltsame, spannende Geschichten um die Mühle zugetragen haben.
Robbi steht starr vor Schreck im Regen. In der Ferne ahnt er seine Straßenbahn an der nächsten Haltestelle. Ohne mich gefahren, kreist es in seinem Kopf. – Auf der gegenüberliegenden Straßenseite hält ein großer Junge mit dem Fahrrad. „Komm schnell“, sagt er, „ich nehme dich mit!“ Blitzschnell erwachen Robbis Lebensgeister wieder. „Ach ja“, strahlt er. „Du bringst mich zur Schule.“ Nicht jeden Tag löst sich alles so glücklich – Robbi muss sich oft plagen, doch die fröhlichen Stunden zählen: Robbi als Faschingsschneiderlein.(Quelle: EDITION digital/Amazon/KindleShop)

Band 175 – Das Lied vom Ahornbaum von Maria Seidemann

Das Lied vom Ahornbaum von Maria Seidemann
(Link zu Amazon)


1985 erschien das Buch Das Lied vom Ahornbaum von Maria Seidemann in der Reihe Die kleinen Trompeterbücher.

Band 176 – Der Nix mit dem Kuchen und andere Sagen aus dem Oderbruch von Joachim Winkler

Der Nix mit dem Kuchen und andere Sagen aus dem Oderbruch von Joachim Winkler
(Link zu Amazon)


Der Nix mit dem Kuchen und andere Sagen aus dem Oderbruch von Joachim Winkler erschien 1985 in der Reihe Die kleinen Trompeterbücher im Kinderbuchverlag Berlin.

zum Beitrag

Band 177 – Neue Freunde und noch eine Geschichte von Miriam Margraf

Neue Freunde und noch eine Geschichte von Miriam Margraf leider keine Informationen verfügbar

Band 178 – Die zweibeinige Apotheke von Johann Peter Hebel

Die zweibeinige Apotheke von Johann Peter Hebel
(Link zu Amazon)


1986 erschien das Trompeterbuch Die zweibeinige Apotheke von Johann Peter Hebel im Kinderbuchverlag Berlin.

Band 179 – Mein kleines Ren von Andrej Kriwoschapkin

Mein kleines Ren von Andrej Kriwoschapkin
(Link zu Amazon)


98 Seiten umfasst das 1986 im Kinderbuchverlag Berlin erschienene Trompeterbuch Mein kleines Ren von Andrej Kriwoschapkin

Band 180 – Zeit zum Angeln von Robert Rosin

Zeit zum Angeln von Robert Rosin
(Link zu Amazon)


1986 erschien das Buch im Kinderbuchverlag Berlin.

Band 181 – Das Hexenhaus von Albert Wendt

Das Hexenhaus von Albert Wendt
(Link zu Amazon)


70 Seiten umfasst das Buch Das Hexenhaus von Albert Wendt, welches in der Reihe Die kleinen Trompeterbücher erschien.

Band 182 – Der fremde Vogel von Hans-Peter David

Der fremde Vogel von Hans-Peter David
(Link zu Amazon)

Das Buch erschien 1987 in der Reihe Die kleinen Trompeterbücher im Kinderbuchverlag Berlin.


Band 183 – Fragen Sie doch Melanie! von Brigitte Birnbaum

Fragen Sie doch Melanie! von Brigitte Birnbaum
Link zu Amazon

 

1987 erschien in der Reihe Die kleinen Trompeterbücher das Kinderbuch Fragen Sie doch Melanie! von Brigitte Birnbaum.

Band 184 – Zum Frühstück einen Omnibus von Wolfgang Buschmann

 Zum Frühstück einen Omnibus von Wolfgang Buschmann
Link zu Amazon

 

Zum Frühstück einen Omnibus von Wolfgang Buschmann erschien 1988 im Kinderbuchverlag Berlin.

Band 183 ist auch als E-Book verfügbar:

Das E-Book enthält drei verschiedene Bücher aus der beliebten Reihe „Kleine Trompeterbücher“ vom Kinderbuchverlag Berlin.

DER HUND MIT DEM ZEUGNIS
Anfangs hatte Jörg diesen Hund überhaupt nicht gewollt. Er wünschte sich ein Fahrrad und sah nur zögernd ein, dass das viele Geld für den Hund ausgegeben werden musste. Und kaum war der Hund da, war er weg. Wer weiß, wie die Geschichte ausgegangen wäre, hätte Jörg nicht mutig und schnell gehandelt und das, ohne dass es die Eltern erfuhren.

FRAGEN SIE DOCH MELANIE!
Das empfehlen die Schüler der 1 a ihrer Klassenlehrerin, als sie nach einem Ziel für den Wandertag suchen. „Die kann uns ja ihr Einhorn zeigen!“
Das Mädchen, sonst gar nicht bei allen beliebt, behauptet allen Ernstes, bei sich in der Wiese lebt ein Einhorn. Und plötzlich wollen alle unbedingt zu den Elfern wandern. Was werden sie dort erleben?

VON EINEM DER AUSZOG, NEUE ELTERN ZU SUCHEN
Das ist Kai, der sich nach wiederholtem Streit mit seinem Vater neue Eltern suchen geht. Doch schon bald merkt er, das ist so einfach nicht.
Auch in den anderen fünf Geschichten des Buches gibt’s Probleme über Probleme.

(Quelle: EDITION digital/Amazon/KindleShop)


Band 185 – Moosweibchen und Graumännlein – Sagen aus dem Vogtland von Hilmar Jantke

Moosweibchen und Graumännlein - Sagen aus dem Vogtland von Hilmar Jantke
(Link zu Amazon)


Das Buch erschien 1988 in der Reihe Die kleinen Trompeterbücher

Band 186 – Der Baum mit dem roten Segel von Wanda Chotomska

Der Baum mit dem roten Segel von Wanda Chotomska
(Link zu Amazon)


96 Seiten umfasst das 1988 erschienene Trompeterbuch Der Baum mit dem roten Segel von Wanda Chotomska

 

ccc

Band 187 – Von einem, der auszog, neue Eltern zu suchen von Brigitte Birnbaum

Von einem, der auszog, neue Eltern zu suchen von Brigitte Birnbaum
Link zu Amazon

Von einem, der auszog, neue Eltern zu suchen erschien 1989 im Kinderbuchverlag Berlin.

Band 188 – Wendelins Königreich von Barbara Krause

Wendelins Königreich von Barbara Krause
Link zu Amazon

88 Seiten umfasst das 1989 erschienene Trompeterbuch Wendelins Königreich von Barbara Krause.

Band 187 ist auch als E-Book verfügbar:

Das E-Book enthält drei verschiedene Bücher aus der beliebten Reihe „Kleine Trompeterbücher“ vom Kinderbuchverlag Berlin.

DER HUND MIT DEM ZEUGNIS
Anfangs hatte Jörg diesen Hund überhaupt nicht gewollt. Er wünschte sich ein Fahrrad und sah nur zögernd ein, dass das viele Geld für den Hund ausgegeben werden musste. Und kaum war der Hund da, war er weg. Wer weiß, wie die Geschichte ausgegangen wäre, hätte Jörg nicht mutig und schnell gehandelt und das, ohne dass es die Eltern erfuhren.

FRAGEN SIE DOCH MELANIE!
Das empfehlen die Schüler der 1 a ihrer Klassenlehrerin, als sie nach einem Ziel für den Wandertag suchen. „Die kann uns ja ihr Einhorn zeigen!“
Das Mädchen, sonst gar nicht bei allen beliebt, behauptet allen Ernstes, bei sich in der Wiese lebt ein Einhorn. Und plötzlich wollen alle unbedingt zu den Elfern wandern. Was werden sie dort erleben?

VON EINEM DER AUSZOG, NEUE ELTERN ZU SUCHEN
Das ist Kai, der sich nach wiederholtem Streit mit seinem Vater neue Eltern suchen geht. Doch schon bald merkt er, das ist so einfach nicht.
Auch in den anderen fünf Geschichten des Buches gibt’s Probleme über Probleme.

(Quelle: EDITION digital/Amazon/KindleShop)


Band 189 – Der stolze Dshigit – Kirgisische Volksmärchen

Der stolze Dshigit – Kirgisische Volksmärchen
(Link zu Amazon)


1989 erschien das Buch Der stolze Dshigit im Kinderbuchverlag Berlin in der Reige Die kleinen Trompeterbücher

Band 190 – Der Sperling in der Posttasche von Guram Petriaschwili

Der Sperling in der Posttasche von Guram Petriaschwili
(Link zu Amazon)


1989 erschien das Trompeterbuch Der Sperling in der Posttasche von Guram Petriaschwili im Kinderbuchverlag Berlin.

Band 191 – Das grüne Pferd von Anne Geelhaar

Das grüne Pferd von Anne Geelhaar
(Link zu Amazon)

Das grüne Pferd erschien 1989 im Kinderbuchverlag Berlin.

Band 192 – Sorgen um Blacky von Miriam Margraf

Sorgen um Blacky von Miriam Margraf
(Link zu Amazon)


1990 erschien das Trompeterbuch Sorgen um Blacky von Miriam Margraf im Kinderbuchverlag Berlin.

Band 193 – Brimborius von Alfred Salamon

Brimborius von Alfred Salamon
(Link zu Amazon)

Brimborius von Alfred Salamon erschien 1990 in der Reihe Die kleinen Trompeterbücher.

Band 194 – Ein Eisberg für Tomek von Helena Bechlerowa

Ein Eisberg für Tomek von Helena Bechlerowa
(Link zu Amazon)

Ein Eisberg für Tomek von Helena Bechlerowa erschien 1990 im Kinderbuchverlag Berlin.


Band 195 – Schlappohr und andere Erzählungen von Barbara Kühl

Schlappohr und andere Erzählungen von Barbara Kühl
Link zu Amazon

 

Schlappohr und andere Erzählungen von Barbara Kühl erschien 1990 in der Reihe Die kleinen Trompeterbücher.

Band 196 bis 198 ohne Titel, nicht erschienen

Band 195 gibt es auch als E-Book:

Wie ergeht es einem Jungen, der feststellen muss, dass er auf einmal eine Krähe geworden ist. Und wie lebt es sich, so als Krähe, die eigentlich ein Junge ist? Gibt es doch noch eine Möglichkeit, diese Verwandlung wieder rückgängig zu machen? Es ist eine irre Geschichte, die Barbara Kühl in „Ein irrer Vogel“ erzählt. Und eine zum Nachdenken über Menschen und Tiere.
Aber auch die Geschichten „Flummi“ und von „Schlappohr“, dem geschenkten Schäferhund, über Glücksvögel im Pech, über dreizehn gerettete Krebse und Kunstreiten auf dem LPG-Schafbock sowie über eine schwarze Spinne sind lesens- und vorlesenswert.

(Quelle: EDITION digital/Amazon/KindleShop)


Band 200 – Der kleine Lehrer von Gerhard Holtz-Baumert

Der kleine Lehrer von Gerhard Holtz-Baumert
(Link zu Amazon)

Der kleine Lehrer erschien als Band 200 in der Reihe Die kleinen Trompeterbücher.